• Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
  • Bild: Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe
Hotel Veneranda - Alta Badia

UNESCO Weltnaturerbe

Sie faszinieren auf den ersten Blick, sie sind grandios, streng, unnachahmlich in ihren bizarren Formen, geschnitzt durch Wind, Sturm und durch das Urmeer. Sie haben immer die Gedanken der Menschen beherrscht, Interessen und Neugier, Begeisterung, Angst geweckt und zahlreiche Sagen und Legenden inspiriert. Kein Wunder, dass sich UNESCO im Jahr 2009 dafür entschieden hat, die herrlichen Dolomiten als Weltnaturerbe zu erklären.

Hier in Alta Badia, schlägt das Herz dieser magischen Welt immer noch stark für diejenigen, die gerne zuhören. Natur und Kultur, Vergangenheit und Gegenwart leben hier nebeneinander, ebenso wie die modernen Bergbahnen und modernste Technologien, die sich harmonisch in den Orten integrieren, der noch unberührt und perfekt jungfräulich geblieben ist. Wie zum Beispiel die riesigen Naturparks Puez-Geisler und Fanes-Sennes-Prags, wo es nicht ungewöhnlich ist, Murmeltiere, Hasen, Rehe, Gämsen, Hirsche und Moorhühner zu sehen und viele andere geschützte Arten von Tieren, Vögeln und Pflanzen, die in ihrem natürlichen Lebensraum von den Wänden der Dolomiten geschützt ungestört leben. Erfahren Sie mehr über die Flora und Fauna der Dolomiten im Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags in Enneberg und besuchen Sie hinsichtlich der geologischen Aspekte das Museum Ursus Ladinicus in St. Kassian.

Ein weiteres Phänomen, geboren, aufgewachsen und erhalten dank der Bergkämme der Dolomiten, ist die außergewöhnliche ladinische Kultur, die aus der Fusion von Bräuchen und Sprachen der lokalen Raeti und Noriker Bevölkerung mit denen der Römer und der Österreicher entstanden ist. Eine große Chance, die ladinische Kultur zu entdecken, steht den Besuchern durch verschiedene kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung, einschließlich Handwerksmärkte, Umzüge, Feste, usw., die im Sommer im ganzen Gadertal veranstaltet werden. Und wer neugierig ist und mehr erfahren möchte, kann das Museum Ciastel de Tor in St. Martin in Thurn besuchen.

Wetter

Logo Hotel Veneranda
Str. Col Alt, 89
39033 Corvara in Badia
Alta Badia - Dolomiten
T +39 0471 836127
MwSt-Nr. IT00739170215
Logo Maratona dles Dolomites Logo vom Erlebnisgelände Movimënt Logo des Skigebietes Dolomiti Superski Logo Dolomiten Unesco Logo des Skigebietes Alta Badia Südtirol Logo
© Hotel Veneranda
produced byLogo QBUS srl